Perspektiven im Medtech-Engineering

Die MedTech-Branche ist allgemein von einem moderaten aber stetigen Wachstum über viele Jahre geprägt. Während die Finanzkrise anderen Branchen hart zugesetzt hat, konnte die Gesundheitsindustrie fast ungebremst weiter wachen. Vor allem in Asien sind die Wachstumsraten teilweise sogar im zweistelligen Bereich. Das freut deutsche Unternehmen, die den größten Teil ihres Umsatzes durch den Export erwirtschaften.

Die Basisdaten für berufliche Perspektiven sehen also gut aus. Die Praxis verspricht ebenfalls gute Chancen, denn die Nachfrage nach gut ausgebildeten Ingenieuren ist hoch und wird voraussichtlich noch weiter steigen.

Kommunikation ist Trumpf

Aufgrund der interdisziplinären Materie werden Sie auch mit Ärzten, Biologen, Pflegepersonal und Patienten eng zusammen arbeiten. Die Kommunikation ist in solchen Konstellationen durch zwischenmenschliche Themen geprägt. Hier sind Soft Skills gefragt, wie sie im technischen Studium kaum vorkommen. Spezielle praxisorientierte Weiterbildung in der Kommunikationsfähigkeit kann hier mit wenig Aufwand sehr viel bewirken.

Regionale Highlights

Südlich von Stuttgart am Rande des Schwarzwaldes hat sich über viele Jahre im Großraum Tuttlingen ein Zentrum der Medizintechnik gebildet. Über 500 Unternehmen sind hier ansässig und bieten Arbeitsplätze in einer Region mit günstigem Wohnraum und geringen Lebenshaltungskosten.

JOBS in

AUGSBURG

BERLIN

BOCHUM

BONN

BREMEN

DARMSTADT

DORTMUND

DRESDEN

DUISBURG

DÜSSELDORF

ESSEN

FRANKFURT

FREIBURG I. B.

GIESSEN

HAMBURG

HANNOVER

HEIDELBERG

HEILBRONN

KARLSRUHE

KÖLN

LEIPZIG

LUDWIGSBURG

MANNHEIM

MÜNCHEN

NÜRNBERG

PFORZHEIM

REGENSBURG

STUTTGART

TUTTLINGEN

ULM

WIESBADEN

WÜRZBURG